Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 311.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Helmut, sehr interessant. Ich denke bei der Zucht von L. amboinensis gibt es zwei Hürden. Wer hat schon 6-7 Monate Geduld und schafft die vielen Häutungen, die immer mit vielen Verlusten verbunden sind? Und wie schafft man das letzte Stadium von Megalopa zur fertigen Garnele, das settlement. Da es ja kein spezielles Futter oder irgendwelche Vitamine/Mineralien Zusätze gab, müsste man ja hier aufgrund der wenigen Möglichkeiten und damit den überschaubaren Voraussetzungen gut bestimmen könne…

  • Hallo Curlz, ich schaff das Einbauen grad nicht, aber Du kannst Deinen Bericht natürlich auch per email an Rainer schicken. Seine email müsste im Profil von Rainer sein. LG Frank

  • Hallo CurlzZitat von Curlz: „@Mods/Admins: könnt Ihr mir nochmal sagen, wie ich meinen Nachzuchtbericht in die Zuchtberichte bekomme? Danke :)“ genau so wie Du es gemacht hast. Unser Datenblatt runterladen , ausfüllen und ein paar Bilder hinzufügen. Schon ist der Bericht Coenobita violascens 11. Versuch im Nachzuchtenregister online. Zumindest, wenn ihn dann auch ein Admin reinbastelt. Wir danken Dir mal wieder lieben Gruß Frank

  • Seenadel Babys fangen???

    Frank - - Röhrenmäuler

    Beitrag

    Ich meine unsere Blaustreifen Seenadeln wurden ebenfalls nicht vom Licht angezogen, ist aber schon ein paar Jährchen her. Wie Geri schrieb würde ich den Zeitpunkt der Larven genau abpassen (ca. 1Std. nach Lichtausschalten) und dann mit der Fangglockeoder mit nicht zu dünnem Schlauch langsam abschöpfen. Gruß Frank

  • Bezugsquelle für INVE Produkte.

    Frank - - Fertigpräparate

    Beitrag

    Hallo, wenn inve Ärger macht, könnte die Verlinkung und damit die Werbung vielleicht unangenehm sein, andererseits finde ich es gut, dass so eben doch Kleinstmengen im Handel sind. Sollen die Links deshalb eher drinne bleiben um das zu unterstützen oder lieber rausnehmen, damit denen dadurch kein Ärger entsteht? Gruß Frank

  • Hallo aus NRW

    Frank - - Rund um die IfMN

    Beitrag

    Hallo Doug und willkommen bei der IFMN, ich würde sagen dann fahre Dein neues Becken doch erstmal ein und versuche ein harmonisierendes Pärchen zu bekommen und warte ab bis sie balzen und ein Gelege haben. Aber es ist schon richtig aich auch Gedanken über die Abnehmer zu machen. In erster Linie sind dies bei "kleinen Auflagen" befreundete Meerwasseraquarianer. Meist bleibt man bei dem Hobby ja kein Einzelgänger. Dann treibt man sich ja auch in Foren rum, z.B. hier oder bei nanoriffe.de und auch …

  • Drachenkopfseenadel!

    Frank - - Röhrenmäuler

    Beitrag

    Zitat von geri: „Also lassen wir die Finger davon, obwohl es mich jucken würde.“ Hallo geri, obwohl ich grad so als Gedanken habe, wenn Du welche von den Nadel groß ziehen könntest, wäre es auch theoretisch möglich sie auf andere Nahrung zu gewöhnen. Ich erinnere mich da an ein Filmchen wo junge Leierfische an Flockenfutter gefressen haben. Wenn Du sie auf gefrorene Cyclops oder Lobstereier bekommen könntest, dann hättest Du den absoluten Zuchtstamm Gruß Frank

  • Pterapogon kauderni

    Frank - - Suche

    Beitrag

    Hallo Thorsten, willkommen hier im Forum. Deine Einstellung ist lobenswert und ich hoffe es meldet sich jemand hier aus der Nähe bei Dir, damit Dein Zuchtprojekt recht bald was wird. Da wir ja hier nicht so dolle mit guten Meerwassergeschäften überflutet sind, könnte ich Dir den Jonas in Solingen empfehlen. Wenn sich durch Deinen Aufruf hier nichts tut, bestell ihm schöne Grüße von mir und er soll Dir ein Paar aus 100% Nachzucht besorgen. Er hat früher selbst welche gezogen, kennt sich also auch…

  • Zuchtversuch Cryptocentrus cinctus

    Frank - - Fische

    Beitrag

    [img]http://www.ifmn.net/images/stories/Claudia/Cryptocentrus-cinctus-weibchen.jpg[/img] Die Claudia hat uns einen Bericht über Ihre Zitronenwächter Grundel geschickt. Leider hat sie mit Winzigkeit der Larven zu kämpfen. Das richtige Futter hier zu finden, hat schon so einige Züchter zur Verweiflung gebracht. Ich denke Sie kämpft weiter und wird Ihren Bericht noch einmal aktualisieren. In der Zwischenzeit können wir ja hier über die Probleme diskutieren. Das nächste Gelege wird nicht lange auf s…

  • Österreich: Angebot Nachzuchten!

    Frank - - Fische

    Beitrag

    Hallo, ich hau auch noch ein "genau" hinterher. Für alle Händler auch noch einmal der Hinweis, dass Werbung bei der IFMN solange kostenlos ist und geduldet, ja sogar gewünscht ist, wie sie direkt mit der Nachzucht von marinen Tieren zu tun hat. Also immer her mit den Werbe-Beiträgen im Forum. Gruß Frank

  • Rhynchocinetes uritai

    Frank - - Garnelen, Krebse und Mollusken

    Beitrag

    Hallo Henning, erklär mal genauer Nur eine, müssten da nicht ein paar hundert sein? uritai? ich kenne nur die normale Tanzgarnele Rhynchocinetes durbanensis Auf dem Foto sehe ich etwas unscharfes im Größenvergleich eine tropische Mysis? Aber egal wie klein, Garnelen haben den Vorteil gegenüber Fischlarven, dass sie das Futter ja nicht ganz in den Mund schieben brauchen, sondern sich was abknabbern können. Deshalb kommen ja selbst thor mit Artemianauplien zurecht. Ich drück die Daumen. Gruß Frank

  • Seahorsebreederregistry

    Frank - - Literatur und Links

    Beitrag

    Zitat von rainers: „für alle die textl. Erklärung auf Deutsch: Seepferdchenzüchterverzeichnis :P“ aha, weltweit züchten also schon 18 Züchter privater und kommerzieller Art Seepferdchen. Hätte ich nicht gedacht. Auch die vielen Hintergrundinformationen und Bildergalerien auf der Seite sind wirklich interessant.

  • Hallo, dass sich immer die stärkere Alge durchsetzt ist ja bekannt und im Falle von N. salina braucht man auch nicht rätseln wer gewinnt Ich hatte mir eher gedacht die Mischkultur in gewissen Abständen aus dem Konzentrat neu anzusetzen. Angi schrieb ja hier auch irgendwo mal Zitat von angi: „PhycoPure CopepodBlend besteht ausschließlich aus T-Iso und Chaetoceros. Man kann es auch ansetzen. Die beiden Algen koexistieren lange, da keine aggressive Alge drin ist, die schnell die Oberhand einnimmt.“…

  • Hallo und willkommen Martin Kurze Zwischenfrage an Wolfgang, Könnte er nicht auch einfach eine lebende Algenmischung wie Phycopure weitervermehren? Dann hätte er eine nahrhafte Mischung und immer ein Backup im Kühlschrank. Ausserdem finde ich nur N. salina mit einem teuren GroTech Reaktor zu züchten wie Porsche fahren in der 30er Zone. Gruß Frank

  • Achtung: Hack geht um

    Frank - - Rund um die IfMN

    Beitrag

    Hallo das was Uwe meint ist, wenn er auf sein eigenes Bild klickt wird dieses vergrößert, klickt er nochmal drauf, wechselt die Seite zum nächsten auf dieser Seite angehängten Bild und das ist Wolfgangs Virenwarnung. Es wird als nur Wolfgangs Bild angezeigt und kein echtes Popup Eures Rechners. Soweit bin ich beruhigt. Aber wenn jemand was findet, bitte sofort hier posten. Bin grad etwas sensibel. Gruß Frank

  • Achtung: Hack geht um

    Frank - - Rund um die IfMN

    Beitrag

    Immer noch? Ich habe es gestern übrigens nicht geschafft alle meine Kennwörter auch für ungenutzte Domains zu ändern. Dieses Mistvieh hat doch heute morgen schon eine andere Domain wieder umgeschrieben. impactrl.de hat ja Gott sei Dank von Anfang an nicht geklappt, da Zugriff mit Passwort gesichert ist. Jetzt schreibt das Script z.B. die Domain pharmainnovations.eu rein, die wahrscheinlich frisch von denen übernommen wurde. Ist zwar off topic, aber mit welchen Programmen schützt ihr euch? Curlz …

  • Achtung: Hack geht um

    Frank - - Rund um die IfMN

    Beitrag

    Hallo, bezüglich Tapatalk, da hatte ich heute Nacht etwas zu viel gelöscht Bei mir gehts wieder. Wegen der Schadsoftware hab ich noch ein paar Kleinigkeiten geflickt, kann aber jetzt wirklich nichts mehr finden. Bin daher für jede Rückmeldung dankbar. Was sagt Speckis Virenscanner jetzt? Wenn er noch was meckert, nur im Forum oder auf den ifmn Seiten, auf allen oder bestimmten Seiten? Welcher Virenscanner? Gruß Frank

  • Achtung: Hack geht um

    Frank - - Rund um die IfMN

    Beitrag

    Hallo liebe IFMN, leider hat es nach vielen Jahren auch mich einmal erwischt. Auf meinem PC hat sich ein Trojaner breit gemacht, der Daten von meiner Festplatte in nicht so nette Hände gespielt hat. Trotz doppeltem Virenscanner hat sich das Programm wahrscheinlich durch Java über den Netscape Browser aus einer angesurften Website bei mir eingenistet. Die gestohlene Datei war von Filezilla, meinem FTP Programm, welches, wie ich jetzt gelesen habe, unverschlüsselte Textdateien mit Benutzer und Pas…

  • Suche Tigriopus californicus Zuchtansatz

    Frank - - Suche

    Beitrag

    Hallo Kosta, es ist tatsächlich so, dass die meisten im Winter nur Ihre Sicherheitskulturen weiter betreiben und da ungern dran gehen, weil sie ja nur als backup dienen. Desweiteren wird es als unhöflich erachtet sich ohne Vorstellung in ein Forum zu begeben und direkt als erstes und einziges lautstark nach etwas zu verlangen. Jedem steht die Suchmaschine Google frei zu bedienen und dort Anbieter von Tigiropus zu finden wie z.B. hieroder hier oder hier. Oder kann es sein, dass Du solche LInks zw…

  • [img]http://klimahaus-bremerhaven.de/fileadmin/grafik/klimahaus_bremerhaven_logo.png[/img] Aquaristik-Fachtagung im Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost vom 20. bis 21. April 2013 Klimahaus-Kongress „Meerwasser-Aquaristik“ Wie kann der Meerwasser-Aquarianer sein Aquarium energiesparend und nachhaltig, bei-spielsweise durch die Nachzucht des eigenen Tierbesatzes, betreiben? Was ist ökologisch und ökonomisch sinnvoll? Dies sind die zentralen Fragestellungen des 1. Klimahaus®-Kongresses „Meerwasser-Aquari…

Alle Foren als gelesen markieren