Angepinnt NZ Lysmata kuekenthali - gelungen!

    • Hallo Brigitte!

      Es hat sich gelohnt, dass sich Ruedi ausgestattet hat wie Inken :lol:. Tolle Bilder!

      Diese Larven sind 133 Tage alt. Es schwimmen noch fünf Larven im Becken. Wenn ich keine Larven mehr habe, werde ich mich nicht mehr mit der L. kuekenthali beschäftigen. Das ist ja wie eine Semesterarbeit
      Exakt die gleichen Gedanken hatte ich auch vor ein paar Tagen. Ich muss früh aus dem Haus und komme meist erst spät abends heim. Das ist suboptimal, bei so langen Entwicklungszeiten erst recht. Dein 95-Tage-Umwandler war ja dann sozusagen ein "Frühchen".

      Durch Zufall habe ich vom Grosshändler Lysmata zacae bekommen.
      Wunderbare Tiere! Ich habe die noch nie in Echt gesehen.

      Darüber berichte ich dann aber in einem separaten thread
      :bitte: :danke:

      Gruß

      Wolfgang
      Die Aquaristik ist eine Liebhaberei, bei der die Liebe im Vordergrund stehen soll und nicht die Haberei!
    • Hallo Wolfgang

      Um Deine Larven tut es mir echt Leid. Es hätte ja wirklich sein können, dass Du noch weitere Erkenntnisse gewonnen hättest. Sind diese Larven alle auf einmal verschwunden?

      Ich habe noch Mikroskopbilder von einer L.kuekenthali-Larve, die ich am Samstag tot im Becken gefunden habe. Dieses Bild werde ich auch noch reinstellen. Das Bild ist zu gross, und ich hab keine Ahnung, wie ich das in den thread bringe. Ruedi muss wieder herhalten :ja: Auf dem Bild sieht man eine Larve, die irgendwie nicht aus der Haut kommt. Für mich ein trauriges Bild :(

      Die L. zacae ist nun neu auch im Meerwasserlexi zu finden mit noch zusätzlichen Bildern von Larven. Auch wenn von dieser Garnele nichts im Netz zu finden ist, meine ich, dass dieses Tier keine solch lange Entwicklungszeit haben wird. Schau ich mir aber z.B. die L. galapagensis (auch im Meerwasserlexi) an, denke ich - rein vom physischen Erscheinungsbild her - dass die diesselbe Liga wie die L. kuekenthali sein könnte. Irgendwie habe ich das Gefühl, als ob das eigene/andere Spezies sind ?(
      Liebe Grüsse aus der Schweiz

      Brigitte
    • Hallo zusammen!

      Nur kurz: Die zweite L. kuekenthali hat sich umgewandelt.....nach 136 Tagen. Bilder folgen. Noch eine Korrektur: Ich habe nun immer noch fünf Larven! Die 95-tägige war wahrscheinlich wirklich ein Frühchen :ja:
      Liebe Grüsse aus der Schweiz

      Brigitte
    • Hallo Brigitte!

      Na das ist ja eine gute Nachricht! Aber 135 Tage sind natürlich eine kleine Ewigkeit. Ob ich das noch einmal angreife, weiß ich noch nicht. Meine letzten Larven sind binnen weniger Tage verschwunden, ich gehe davon aus, dass alle einen bestimmten Häutungszyklus nicht geschafft haben - warum auch immer.

      Gruß

      Wolfgang
      Die Aquaristik ist eine Liebhaberei, bei der die Liebe im Vordergrund stehen soll und nicht die Haberei!
    • Guten Abend Zusammen

      Ich bin die zweite fertige Garnele. Mein Bruder konnte halt nicht warten und hat es dann leider nicht geschafft sich von der Babyhaut zu befreien. Aber schaut mich an meine Fühler sind doch viel schöner und gut zu gebrauchen. Dabei habe ich ihm noch gesagt er soll noch einen Monat warten, aber er wollte nicht hören. Ich bleibe jetzt noch im Becken meiner Geschwister und hoffe, dass ich nicht mehr lange alleine bleiben muss!
      Bilder
      • Kuekenthali2_2012_10_18_1739k.jpg

        45,28 kB, 800×533, 143 mal angesehen
      Liebe Grüsse aus der Schweiz

      Brigitte
    • Hallo Brigitte!

      Ja, die sieht "fertiger" (im Sinne von vollendeter) aus, als das Frühchen. Tolle Sache! Wenn sie hier öfter schreiben will, braucht sie aber einen eigenen Account! :D

      Gruß

      Wolfgang
      Die Aquaristik ist eine Liebhaberei, bei der die Liebe im Vordergrund stehen soll und nicht die Haberei!
    • Hallo zusammen

      Hier noch das Bild, das ich versprochen habe. Es ist die tote L. kuekenthali vom Samstag. Man kann die Haut um das Tier gut erkennen.

      @Wolfgang
      Es ist Nummer zwei. Nummer eins ist verschwunden. Ich habe die Junggarnele wieder zu den fünf restlichen Larven ins Becken gesetzt. Vielleicht wandelt sich ja nochmals eine um.......!
      Bilder
      • Larve_Häutungsproblem_121013_004k.jpg

        55,08 kB, 800×600, 121 mal angesehen
      • Larve_Häutungsproblem_121013_005k.jpg

        58,67 kB, 800×600, 131 mal angesehen
      Liebe Grüsse aus der Schweiz

      Brigitte
    • Neu

      Hallo alle zusammen! Bin ganz neu hier :D
      Liebe Brigitte, was ist den nun aus den Kuekenthalis geworden? Hat es jetzt nur eine geschafft? Würde mich echt brennend Interessieren.
      Bin gerade auch dabei mich mit den Kuekenthalis auseinander zu setzen. Bin bei tag 23. Bei mir sehen die Larven so aus wie auf dem Bild
      Larve_2012_10_08_1517k.jpg. Bin gerade mal am Starten den zweiten Zuchtansatz hab ich leider übersehen. dieser wurde warscheindlich wärend Ich auf einer Hochzeit wr entlassen. Und ist Opfer der Pumpe geworden. Mit was macht Ihr eigentlich die tollen Fotos?

      Grüsse aus Österreich

      Alex